0800 - 1000 500
Lassen Sie sich jetzt kostenfrei und unverbindlich beraten:
Baufinanzierung
Wir sind Spezialisten für Baufinanzierungen
Anfrage Beamtendarlehen

Die Gebäudeversicherung

Eigentum verpflichtet, so steht es im Grundgesetz. Doch Eigentum muss auch gegen die mannigfaltigen Gefahren geschützt werden, die das tägliche Leben mit sich bringt. Für diese
Gefahren ist die Gebäudeversicherung gedacht. Sie sollte stets den tatsächlichen Gegebenheiten angepasst sein, um im Schadensfall eine vollständige Entschädigung zu erhalten.

Die Gebäudeversicherung: unverzichtbar für Eigentümer

Wer als Eigentümer bei der Bank wegen der notwendigen Finanzierung vorspricht, wird schnell Bekanntschaft mit der Gebäudeversicherung schließen. Diese ist eine Grundvoraussetzung zur Auszahlung des beantragten Kredits. Diese grundsätzliche Einstellung der Banken und Finanzinstitute mach auch Sinn, denn die Gebäudeversicherung deckt eine Vielzahl von Risiken ab, die im schlimmsten Falle den Totalverlust der Immobilie ausgleichen.

Die Gebäudeversicherung deck zunächst Schäden, die durch Feuer, Leitungswasser, Hagel und Sturm entstehen können. Versichert ist dabei das Gebäude und etwaige Nebengäude, wie beispielsweise Garagen. Obwohl der Versicherungsnehmer stets die Verantwortung für die ausreichende Versicherungssume trägt, können gewisse Verfahren, wie die Umrechnung des Gebäudewertes in Mark 1914, dafür sorgen, dass keine Unterversicherung besteht. Mehrere Faktoren bestimmen den Wert der Prämie. Dazu gehören beispielsweise der genaue Ort, in dem sich das Gebäude befindet, weiterhin die Art der Dachung, die Nutzung des jeweiligen Gebäudes sowie die Ausstattung.

Im Schadensfall besteht zwar eine Neuwertversicherung. Bei einem Totalschaden, zum Beispiel nach einem Brand wird zunächst allerdings der Zeitwert entrichtet. Die Differenz zum Neuwert wird erst bei nachgewiesenem Wiederaufbau des Gebäudes bezahlt.

Vor dem Abschluss die Versicherung auf Leistungsfähigkeit prüfen

Auch im Bereich der Gebäudeversicherung sind relevante Unterschiede im Bezug auf Leistung und Beitrag zu verzeichnen. Daher ist es für jeden Versicherungsnehmer von eminenter Wichtigkeit, die Versicherung hinsichtlich Leistung und Beitrag zu vergleichen. Dies ist umso interessanter, da einige Versicherer Zusatzrisiken kostenfrei mitversichern oder besondere Bedingungen anbieten. Die Seite http://www.gebaeudeversicherung.net ist ein zuverlässiger Ratgeber in diesem Bereich. Ein Versicherungsvergleich spart Prämie und kann vorteilhafte Bedingungen dauerhaft sichern.






AK-Finanz.de
Vertrauen Sie unserer
über 40-jährigen Beratungskompetenz
für Beamte.

Wir informieren Sie über äußerst günstige Beamtendarlehen mit Festzinsgarantie über die gesamte Laufzeit an Beamte auf Lebenszeit, Berufssoldaten, Angestellte i.ö.D. (ab 5 Jahre dabei) und unkündbare Angestellte ab 5 Jahre i.ö.D. sowie Akademiker ab 5 Jahre Dienstzeit.

Verwirklichen Sie jetzt Ihre Vorhaben mit einem Beamtendarlehen







Rufen Sie an!